Sommer, Sonne, Strand…und Café

20160908_152259dscf0013Und plötzlich ist es wieder Hochsommer. Und das bedeutet derzeit ungetrübten Badespaß ohne Algen oder Quallen bei ehrlichen 19 Grad Wassertemperatur. Und da im September bereits die Melancholie des Sommerabschieds mitschwingt, heißt es jetzt genießen und die Leichtigkeit dieser Tage im Herzen zu konservieren. Wir bieten hierfür neben sommerlichen Getränken wie Aperol Spritz oder der wunderbaren Gurkenlimonade Cucumis unser bewährtes Kuchenprogramm zum Abrunden des perfekten Kurz-Urlaubstages. Wir freuen uns auf Sie!

Von wegen David gegen Goliath

großer Fußballabend

großer Fußballabend

Ordentlich was los in unserem beschaulichen Küstensort. Der große Fußball Bundeligist HSV war gestern als Testspielgegner bei unserem Timmendorfer Verbandsligisten Strand 08 zu Gast. Aber von wegen David gegen Goliath. Tausende Zuschauer verfolgten ein volksfestartiges Spektakel bei bestem Wetter, das mit einem unglaublichen 2:2 endete. Dabei hatte der HSV seine Topspieler (Halilovic, Müller usw.) aufgeboten.

ein netter Trainer

ein netter Trainer

Bei aller naheliegenden Häme für den vermeintlichen Favoriten kann man es auch anders sehen: unsere Jungs aus Timmendorf waren gestern einfach verdammt gut drauf! Bissig, technisch stark und geschickt war schlussendlich sogar ein Sieg drin. Ein faires Spiel mit einem sympathischen HSV als Gegner, dessen Trainer mit  gewohnter Größe und Souveränität über das eher unerwartete Ergebnis freundlich hinwegging. Danke für dieses Foto, Herr Labbadia, das unsere Nicole in seltener Aufregung zeigt.

Kategorien:Umgebung

Alle Wetter, liebe Ostsee

Das sah nicht gut aus

Das sah nicht gut aus

Von einem Tag auf den anderen gibt es doch noch den ersehnten Sommer. Während es Dienstagabend noch interessant aber bedrohlich aussah, kam am Mittwoch endlich die Dauersonne heraus.

Hallo Sommer

Hallo Sommer

Die Lübecker-Bucht verwandelt sich wieder in ein kleines Südseeparadies mit warmen Sand und glitzerndem Meer. Jetzt noch einmal Baden, Baden, Baden und genießen bevor der Herbst kommt. Herrlich!

Kategorien:Umgebung

Theater am Strand

Theater am Strand

Theater am Strand

Mehr Atmosphäre geht nicht: Vor der Kulisse ein- und auslaufender Schiffe bietet das Lübecker Theater Combinale jedes Jahr Vorstellungen am Travemünder Strand an. Mit einem Picknick im Strandkorb oder Liegestuhl bei laufender Veranstaltung lässt sich ein Sommertag so richtig abfeiern. Wer dann noch die ca. 7km herrlichsten Fußweg entlang der Steilküste von der Strandvilla nach Travemünde (und zurück?) bewältigt, kann sich über einen reichen Tag an der Küste freuen.

Kategorien:Kunst, Umgebung

Tortenkontext

Hübsch und lecker

Hübsch und lecker

Unsere neuen Tortenvariationen haben immer einen Bezug zu den jeweils herrschenden Umständen. Nicht politisch, nicht kompliziert, aber dennoch geplant.  Manchmal ist das naheliegend, wie zum Beginn der Erdbeersaison mit der Erdbeertorte oder der Winterpflaume mit Zimt zur Weihnacht. Doch ist es nicht immer ganz so offensichtlich. Unsere jetzige „Begleittorte“ (zum unverzichtbaren Standardsortiment) ist die mehrschichtige Sanddorn-Orangentorte.

Sanddorn-Orange

Sanddorn-Orange

Wie immer, haben wir im Team diskutiert und verschiedene Versuchstorten gebacken bis es saß. Sanddorn hat eine unerhört große Vitamin-C Konzentration, schützt bei dem ungemütlich erscheinenden Sommer vor Erkältungen, ist weder klare Sommer- noch Winterfrucht und dazu ein heimisches Produkt. Kommt der Hochsommer zurück, wird es bestimmt wieder eine Joghurt-Ananastorte mit Kokosraspeln geben… – aber jetzt ist bei uns Sanddorn-Orangenzeit!

Kategorien:Speisen & Getränke

Ach, geht schon…

halb so wild

halb so wild

Ausgeschieden bei der EM? Alles nicht so schlimm, so lange es Bilder gibt, wie diesen Sonnenuntergang. Wie als Trost für das dann folgende Ausscheiden wurde uns dieses Spektakel gestern Abend geboten, von den Wenigsten wahrgenommen und hier nachgereicht.

fast unbemerkt vor Fussbalfieber

fast unbemerkt vor Fussbalfieber

Nächstes mal klappt es auch beim Fussball wieder und unsere französischen Freunde haben schließlich auch ein Recht zu feiern. Trost gibt es in der Strandvilla, zum Beispiel bei einem leckeren Stück Apfelkuchen mit Sahne.

Kategorien:Betrieb, Umgebung

Es gibt kein schlechtes Wetter…nur schlechte Sträuße

Farbenpracht

Farbenpracht

Der Mai hatte uns Küstenmenschen verwöhnt: Sonne satt und Temperaturen über 25 Grad. Doch dann kamen die Eisheiligen im letzten Moment ihres offiziellen Zeitfensters (11. bis 16. Mai). Dabei handelt es sich um ein verlässliches Wetterphänomen bei dem die erhitzte, landseitige Luft auf die noch winterkühle und sich nur träge erwärmende Luft über der kalten See trifft. Die resultierenden Temperaturdifferenzen müssen dann erst ein wenig miteinander herumspielen, bevor sie sich wieder angleichen. Wer die dunkleren Farben der Tiefdruckphasen nicht mag, kann sie mit einem bunten Strauß Blumen kolorieren, wie hier auf einem Balkon der Strandvilla geschehen. So ein Blumenstrauß ist ja nicht nur gut für die Farbbalance, sondern genauso für die Beziehung mit dem oder der Liebsten. Kaffee und Kuchen in der Strandvilla sollen übrigens eine ähnliche Wirkung haben.

Kategorien:Umgebung